News

05/01/2010 - Hautregeneration mit Collagen

Original Hanau Collagen-Röhren emittieren sanft moduliertes rotes Licht im Wellenlängenbereich von 590-640nm. Damit liefern sie intensiv genau die "rote" Strahlung, die das Kollagen anregt und die Hauterneuerung vorantreibt.

Collagen-Röhren von Original Hanau

Täglich ist unsere Haut Umwelteinflüssen ausgesetzt. Ein Grund, der die Hautalterung vorantreibt. Darüber hinaus verliert die Haut mit der Lebenszeit an Flexibilität und Regenerationsfähigkeit - sie wird faltig. Natürliche Hauterneuerungsprozesse, besonders im Fall von Verletzungen, sorgen für eine Regeneration der Haut. Dabei werden alte Hautstrukturen abgebaut, um die Zellregeneration anzuregen. 

Kollagen, ein kaum dehnbares Strukturprotein in unserer Haut, sorgt für die Hautstabilität. Spezielle Zellen, wie Fibroblasten, regen beim Prozess der Hauterneuerung die vermehrte Kollagenbildung an, die Haut wird elastischer.

Spezielles "rotes" Licht kann aufgrund seiner spektralen Eigenschaften besonders tief in die Haut vordringen, dort wo sich auch Kollagen und andere elastische Fasern befinden. 

Durchblutung und Stoffwechsel werden angeregt und die Regeneration vorangetrieben. 
Original Hanau Collagen-Röhren emittieren sanft moduliertes rotes Licht im Wellenlängenbereich von 590-640nm. Damit liefern sie intensiv genau die "rote" Strahlung, die das Kollagen anregt und die Hauterneuerung vorantreibt.

Lesen Sie mehr über Collagen-Röhren von Original Hanau und deren Anwendungen. 

oder kontaktieren Sie Ihr Original-Hanau Team bei weiteren Fragen. 

< zurück zu Übersicht