Glossar
alle Einträge 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Sockel

ist der Teil einer Lampe, die mechanischen und elektrischen Kontakt mit der Fassung herstellt.
Wesentliche Eigenschaften sind die Güte des elektrischen Kontakts, die zulässige Betriebstemperatur, die Hochspannungsfestigkeit gegenüber Zündspannungsspitzen und die Empfindlichkeit  vor Verschmutzung.

Sofortpigmentierung

Sofortpigmentierung ist eine Hautfärbung, die unmittelbar nach einer Mindestdosis eintrifft. Sie bildet sich, abhängig von der Dosis, innerhalb von Minuten bis wenigen Tagen zurück. Dahinter steckt ein oxidativer Prozess an bereits in der Haut vorhandenen Pigmenten, der durch die Bestrahlung angeregt wird. Sind die Pigmente nicht oder noch nicht gebildet findet auch keine Sofortpigmentierung statt.

Sonnenerythemfaktor

Der Sonnenerythemfaktor ist nichts als die Bezugname der erythemwirksamen Bestrahlungsstärke zu 0,3W/m². Dieser Wert ist ein typischer Wert bei unbewölktem Himmel in Äquatornähe zur Mittagszeit.
Es ist nicht der höchste auf der Erde zu erwartende Wert. In Höhenlagen wird er auch fern des Äquators weit überschritten.
Ein Sonnenerythemfaktor von 100% entspricht 0,3W/m², 50% entsprechen nur 0,15W/m².
Es gibt noch weitere, ähnliche Bezüge: z.B. den in der Meteorologie verbreiteten UV-Index.

Spektrum

Das Spektrum ist die Zerlegung der Strahlung nach Ihren Wellenlängenanteilen.

Starter

Starter nennt man landläufig ein Bauteil zum Betrieb einer Niederdrucklampe mit beheizten Elektroden. In der klassischen Bauform schließt er beim Start zunächst einen Stromkreis durch die Elektroden, die dann anfangen zu glühen. Nach wenigen Sekunden öffnet er sich und bleibt bis zum Ausschalten der Lampe offen. Im Moment der Öffnung liegt die Lampenspannung zwischen beiden noch glühenden Elektroden an und die Vorschaltdrossel gibt durch die Unterbrechung des Stroms einen Spannungspuls an die Elektroden, wodurch die Lampe zündet. Starter haben, wie die Lampe selbst, eine begrentze Lebensdauer und müssen regelmäßig gewechselt werden.